Actiongeladen: Major Mayhem

Immer wenn ich eigentlich gar keine Zeit habe um irgendwas zu spielen, finde ich doch immer ein wirklich cooles Stück Software. So auch hier. Eigentlich wollte ich heute eine sehr schöne Entwickler-Tastatur vorstellen, aber da ich ja weiß, dass die keinen interessiert, habe ich heute etwas anderes: Major Mayhem.

In Game Pause Startbildschirm Major Mayhem

Auf diesen Titel hört ein kleiner schießwütiger Teufel. Mit Zigarre im Mundwinkel! Das Spielprinzip von diesem nicht gerade kleinen, aber auch nicht all zu großem Spiel ist absolut simpel. Rette die Welt, und deine Freundin, indem du alle Gegner mit dem Finger wegballerst. Einfach mit dem Finger auf einen Gegner tappen und schon fliegen die Kugeln nur so rum.

Was mich an diesem Spiel anfangs fasziniert hat, war doch tatsächlich die Grafik. Vor ein paar Jahren war der Cell-Shading Look mal sehr beliebt gewesen. Inzwischen hat man aber realisiert, dass realistische Grafik die Meute eher lockt als der Comic – Look. Nun hier hat das Spiel wieder so einen coolen Comic-Look. Allerdings mit richtig scharfen Texturen. Hier passt einfach der Inhalt zur Grafik. Der überzeichnete Held, die Optik, die Gegner.

Im Spiel gibt es vier verschiedene Modi. Man startet allerdings nur mit den Missionen. Wenn man einige der Missionen durchgespielt hat und ein wenig sein Gefühl für das Spiel entwickelt hat, kann man auch direkt die anderen Modi spielen. Zur Auswahl stehen Arcade, wo darum geht möglichst viel Punkte zu machen. Dann gibt es den Modus Timebomb, wo man möglichst schnell die Gegner ausschalten muss. Zu guter letzt gibt es natürlich auch den Survival Modus, bei dem man eben nur ein Leben hat.

Ich mag dieses Spiel. Es macht einen in gewisser weise richtig süchtig. Da es eine sehr geringe Lernkurve hat, ist man sehr schnell im Spielgeschehen und kann sofort die komplette Action genießen.

Von mir habt ihr eine 100%ige Installations-Empfehlung!

http://youtu.be/962AbqOe0Tk

Im Play Store: Major Mayhem

Viel Spaß beim zocken!

kkthxbb!