Apache Xampp und phpMyAdmin

Irgendwie ist heute was schief gelaufen. Ich arbeite fröhlich an inlinestyle.de und will die nächsten wichtigen Tabellen im phpMyAdmin erstellen, als ich merke, dass die Session ausgelaufen ist. Naja… neu einloggen und weiter machen, dachte ich mir. Aber das fiel dann doch aus, wegen:

phpMyAdmin – Fehler

Die Sitzung konnte nicht ohne Fehler gestartet werden, schauen Sie bitte in das Fehlerprokoll von PHP und/oder Ihres Webservers und konfigurieren Sie PHP entsprechend (session.save_path, Schreibrechte).

Ich habe wohl an der Apache Config zu viel rumgedoktort. Auf jeden Fall lies sich die Session nicht wieder richtig aufnehmen. Aber sie wurde auch nicht richtig beendet. Es war scheinbar so, dass der Apache keine Rechte mehr auf die Session Dateien, die erstellt wurden, mehr hätte. Ich hab mir dann zwei Dinge vorgenommen:

  1. Session Dateien manuell entfernen (ins tmp – Verzeichnis und alle sess_* Dateien entfernt)
    1. Das Session Timeout gewaltig erhöhen… (jaja… das ist unsave, aber da es auf einem Lokalen Rechner läuft, der am Abend aus geht… wayne…)

Nervig war sie dann doch, diese Fehlermeldung. Aber das kommt nicht noch mal vor! :)

In diesem Sinne… happy friday! :)