Bildnotizen mit Skitch

In meiner Funktion als Frontend Entwickler ist es manchmal von Vorteil, wenn man mit Screenshots arbeitet. Manchmal ist aber so ein Screenshot nicht immer aussagekräftig genug oder erst bei nachfrage verständlich. Deshalb benutzen wir bei uns im Büro eine nette kleine Software mit dem Namen Jing. Damit lässt sich entweder der gesamte oder nur Teilbereiche des Bildschirm abfotografieren und dann direkt versenden.

Solch ein Tool gibt es aber auch für mobile Geräte, die entweder mit iOS oder Android laufen. Die Entwickler von Evernote wollten ihre Notizanwendung mit einem sinnvollen Tool erweitern und haben Skitch gemacht.

auf dem Startbildschirm kann man eine Bild-Quelle auswählen

Mit dieser App, die sowohl für Apple Geräte als auch für Android verfügbar ist, lassen sich schnell und einfach Notizen im Bild Format erstellen und dann mit verschiedenen Tools bearbeiten, um auf spezielle Bildpartien aufmerksam zu machen oder einfach nur mit einem Text zu ergänzen. Leider hat man bei Evernote versäumt eine Screenshot Funktion in die App einzubauen, wahrscheinlich weil die App dann sonst nur auf gerooteten Android Geräten bzw. erst ab Honeycomb zu benutzen wäre.

Danach kann man das überarbeitete Bild entweder direkt zu Evernote hochladen oder lokal speichern oder anderweitig verteilen.

Das wichtigste Tool dieser App ist das Pfeil-Tool. Damit lässt es sich am einfachsten auf etwas zeigen. Auch das Rechteck Tool kann schon mal eine wichtige Information einrahmen. Wenn aber gerne selbst den Finger anlegen möchte, so kann man auch das Frei-Zeichnen Werkzeug verwenden.

Zum Zeichnen stehen einem 8 verschiedene Signal-Farben zur Verfügung. So kann man zum Beispiel auch die Wichtigkeit des Hinweises abstufen oder auch einfach nur in seiner lieblingsfarbe markieren.

Zu guter Letzt darf bei einer Bildbearbeitungs-App natürlich auch das zuschneiden nicht fehlen.

Fertig markiert? Dann ab damit an den Empfänger! Per Mail, Facebook, Twitter, Evernote oder sogar MMS! Was man halt so an Apps zur Bildverteilung auf dem Smartphone findet….

Zu viel Geschmiere auf dem Bild

Auch auf dem Tablet sieht diese App hervorragend aus. Durch das wesentlich größere Display hat man auch ein wenig mehr Spielraum für Notizen und weiteren Schnickschnack. Allerdings sollte man es mit der Bearbeitung nicht übertreiben, denn sonst sieht das Bild nicht mehr ganz so brauchbar aus. Auch hier lässt sich jedes Bild auf der SD Karte (internem Speicher) ablegen und zur späteren Verteilung aufbewahren.

Wenn man aber sonst gerne mit Buntstiften malt, kann man sich auch mal mit Skitch vergnügen!

Skitch im Play Store: Skitch
Skitch im App Store: Skitch

QR Code Play Store:

kkthxbb