Große Box: Dropbox Bug

Logo von Dropbox

Der Cloud-Service Dropbox hat vielleicht ein Problem. Durch einen Bug ist es nun für viele Android Benutzer möglich sich seinen Dropbox Account um 23 GB zu erweitern.

Apps mit unbekannter Herkunft für Android aktivieren Einstellungsmenü in Andoird

Eigentlich war diese Erweiterung der eigenen Dropbox nur für Benutzer der Sense 4.0 Oberfläche gedacht, jedoch kann man sich auch ohne das neue Sense die Speicherplatz Erweiterung sichern.

Auf der Seite apk-apps.blogspot.de kann man sich ein Installationspaket für Android herunterladen. Vor der Installation der neuen Dropbox APK muss die installierte Dropbox App erst gelöscht werden. Keine Angst, Dateien die ihr in der Dropbox habt gehen dabei nicht verloren. Vor der Installation der heruntergeladenen APK ist es wichtig, dass die Android App – Einstellung “Unbekannte Herkunft” aktiviert wird, denn sonst lässt sich diese APK nicht installieren.

Nach der Installation der APK meldet man sich mit seinem Dropbox Account an und wartet die Bestätigungs E-Mail ab. Bei mir hatte es nur wenige Sekunden gedauert, bis mir meine Desktop Dropbox gemeldet hat, dass der Speicherplatz erweitert wurde. Die Speicherplatz Erweiterung ist dann für die nächsten Zwei Jahre gültig.

Wie lange dieser Hack noch offen bleibt, werden wir sehen. Was man mit dem zusätzlichen Speicher machen kann, werde ich vielleicht Mittwoch verraten… :)

kkthxbb