Laufzeittest: Galaxy Tab 10.1N

Am Wochenende war ich mal wieder weit weit weg unterwegs und dachte mir so: nimm das Tab und las es doch mal laufen. Also einen spontanen Laufzeittest unternommen.

Voll aufgeladen und einsatzbereit habe ich das auf den Beifahrersitz geschmissen und Musik laufen lassen. Ungefähr 6 Stunden lief das Teil mit voller Lautstärke durch. Als ich dann an meinem Ziel angekommen war, hat das Tab gerade mal 30% vom Akku verbraucht. Da war ich doch ein wenig erstaunt. Aber ok, es lief nur Musik und das Display war so gut wie immer aus. Entsprechend sah auch die Akkunutzungsstatistik aus. Auf Platz 1. mit ca. 78% des Gesamtverbrauchs war dann Spotify. (die App war entsprechend vorbereitet so dass auch mehr als ausreichend Musik zur Verfügung Stand ;) )

Wie schon gesagt, nicht überraschend, da der Display die meiste Zeit eben aus war.

Also musste ich es noch mal wissen. Zu groß war die Neugier, wie es wohl wäre, wenn ich mit dem Tab irgendwas gespielt hätte… also habe ich nochmal komplett aufgeladen und mir ein paar Spiele aus dem Play Store geholt. Meine Theorie war, dass Spiele die größten Energiefresser sind. Aber ich musste mich doch wieder eines besseren belehren lassen.

Nach ca. 5 Stunden Spielzeit und 3 oder 4 verschiedenen Spielen, die einen wirklich nur kurze Zeit fesseln, weil entweder zu eintönig, nicht stabil genug oder sogar beides sind, habe ich diesen Versuch abgebrochen…  Akkustand: 60%

Also relativ unbeeindruckt. Danach ist mir dann auch aufgefallen, dass das Display auch permanent auf Helligkeitsstufe 15-20% stand. In den Spielen merkt man das so gut wie gar nicht. Im Zimmer fällt das auch generell eigentlich nicht auf, wenn das Display auf einer geringen Stufe steht. Bei direktem Sonneneinfall hatte ich dann aber doch das Problem, dass ich das Display nur noch schwarz wahrgenommen habe.

Ein Screenshot nach ca. 5 Stunden Spielzeit

Nach den 5 Stunden entschied ich mich dafür, die restliche Akku-Ladung mit sinnvolleren Tätigkeiten zu leeren. Also nutzte ich das Tab wie ich es sonst auch nutzen würde. Youtube Videos schauen, Blogs lesen und schreiben, Facebook surfen, Twitter surfen, Apps ausprobieren. Wichtig war nur, dass das Display immer an war.

Und nach weiteren 5 Stunden war der Akku dann auch auf 15% und meldete sich als fast leer. Daraufhin habe ich noch mal ein paar YT – Videos geschaut um nach ca. 30 Minuten noch mal weitere 5% zu leeren.

Aus diesen Erfahrungen ergibt sich:

ca. 18-20 Stunden bei reiner akustischen Nutzung
ca. 10 Stunden bei intensiver Nutzung und Display auf 15-20% Helligkeit

Laut Hersteller sollte es unter Volllast ca. 8 Stunden durchhalten. Und das werde ich als nächstes mit 100% Display Helligkeit testen, aber auch erst am Wochenende…

Was ich bis jetzt gesehen habe überzeugt aber auf jeden Fall schon mal.

kkthxbb