Oscar Nominierungen sind raus

Wohoo. Die Oscars stehen wieder an und heute sind die Nominierungen veröffentlicht worden! Auf einige Titel können wir hier in Deutschland noch eine Weile warten, andere laufen bereits.

Wie auch immer, demnächst werden die Goldmännchen wieder verteilt und das sind die Hoffnungsvollen:

Bester FilmThe ArtistThe DescendantsExtrem Laut Und Unglaublich NahGefährten, The HelpHugo Cabret, Midnight in ParisMoneyballThe Tree of Life

Mein persönlicher Favorit ist natürlich Tree of Life, aber die Konkurrenz ist auch nicht ohne. Vor allem bin ich gespannt, wie sich The Artist im Kino gibt. So einen Film sieht man nun wirklich nicht oft. Aber auch Moneyball macht auf mich einen sehr guten Eindruck.

Beste Regie: Michel Hazanavicius (The Artist), Alexander Payne (The Descendants), Martin Scorsese *(Hugo Cabret), *Woody Allen (Midnight in Paris), Terrence Malick (Tree of Life)

Nun ja außer Tree of Life konnte ich mir davon auch noch keinen ansehen, aber sobald sich das ändert werde ich darüber berichten.

Bester Schauspieler: Demián Bichir (A Better Life), George Clooney (The Descendants), Jean Dujardin (The Artist), Gary Oldman (Dame, König, As, Spion), Brad Pitt (Moneyball)

Tja… da ich noch keinen der Filme gesehen habe, kann ich nichts dazu sagen…

Beste SchauspielerinGlenn Close (Albert Nobbs), Viola Davis (The Help), Rooney Mara (Verblendung), Meryl Streep (Die Eiserne Lady), Michelle Williams (My Week with Merlyn)

Rooney Mara. Ich mein… als Lisbeth ist sie einfach nur geil :)

Was ist noch interessantes bei?

Bester animierter Film: A Cat in Paris, Chico & Rita, Kung Fu Panda 2, Der Gestiefelte Kater, Rango.

Auch hier fällt mir die Wahl nicht wirklich schwer. Der Gestiefelte Kater ist einfach sooooo niedlich und lustig!

Bester OST: John Williams (Die Abenteuer von Tim und Struppi, Gefährten ), Ludovic Bource (The Artist), Howard Shore (Hugo Cabret), Alberto Iglesias (Dame, König, As, Spion),

Aha, 2 Nominierungen für John Williams. Da muss ich wohl mal reinhören. Keine Nominierung für Hans Zimmer. Schade.

kkthxbb