Spotify! Musik. Überall.

Passend zum Start von Spotify in Deutschland wird natürlich die Spotify App in Augenschein genommen.

Startbildschirm der Anwendung

Nachdem ich mir mein Premium Konto auf spotify.com erkauft habe, musste ich natürlich auch direkt die entsprechende Applikation auf mein Android ziehen. Eigentlich braucht man dafür nicht zwingend ein Premium Konto, allerdings macht die Anwendung ohne nur noch wenig Sinn. Vielleicht noch zum Synchronisieren der Musik vom PC / Laptop. Sonst aber auch nicht.

Anders sieht es eben mit einem Premium Konto aus. Der volle Dienstzugriff über das Smartphone. Angefangen mit Musik streamen, über Playlisten erstellen und bis hin zum herunterladen von Playlisten und Musik. Fast alles was der Desktop Client zu bieten hat, wurde auch in die Android App verwrustet. Bis auf die Spotify-Internen Apps, die beim Desktop Client zur Verfügung stehen.

Einstellungen Menü in der Spotify Anwendung

Was mir sehr gut gefällt ist die Einstellung “Private Session”. Damit hat man immer die Kontrolle über die Inhalte die man auf sozialen Plattformen veröffentlicht. Wenn man gerade etwas hören möchte, dass man eher für sich behalten möchte, kann man mit dieser Einstellung das automatische Posten unterdrücken. Generell kann man natürlich das Publishen komplett deaktivieren, wenn man nicht besonders mitteilungsbedürftig ist. ;)

Ansonsten hat man eben von überall Zugriff auf über 10.000.000 Musiktitel. Bei 10 Titel pro CD wären das immerhin noch 1 Mio. CDs… :O

Eine brauchbare Auswahl an Musik also. Immer. Überall.

Download von Google Play: Spotify

Google Play: Spotify

kkthxbb