Tag 5 - Ein Buch das du immer wieder lesen könntest

Heute wieder ein wesentlich schöneres Thema. Man muss nicht nur ein spannendes sondern auch ein auf eine spezielle Weise fesselndes Buch sein, damit ein Leser sich immer wieder daran begibt. Manchmal schaffen sie es nicht einmal ein einziges Mal… Also das Buch, das ich immer und immer wieder lesen könnte ist tatsächlich eine Lektüre aus der Schulzeit. Irgendwann haben wir diese blutrünstige Geschichte über den alten Kommissar, seinen mörderischen Freund und einem jungen Kriminalbeamten, der sich selbst überschätzt.

Der Richter und sein Henker

“Der Richter und sein Henker” ist ein Krimi  von Friedrich Dürrenmatt. Während der Schulzeit habe ich das Buch bereits mehrfach gelesen. Zum einen natürlich weil ich das musste, später allerdings weil ich es gern hatte.

Auch wenn man beim wiederholten lesen weiß, wie die Geschichte ausgeht und wer wen umgebracht hat oder umbringen wird, so fehlt es trotz allem nicht an Spannung. Inzwischen habe ich auch die Verfilmung als Blu-ray Disc und finde, dass es die mit Abstand ehesten am Buch orientierte Umsetzung eines Buches ist.

Kurz zur Handlung:

Kommissar Bärlachs Mitarbeiter Schmied wird auf einer Straße nach Lamboing aufgefunden. Schmied hatte sich im Auftrag von Bärlach in eine zwielichtige Gesellschaft schmuggeln können und hat dort Bärlachs alten Freund Gastmann ausspioniert. Doch nun ist er tot und seine Arbeit ist mit seinem Leben beendet worden. Doch Bärlach hat noch immer eine alte Rechnung mit Gastmann offen und so Überlässt er die Suche nach Schmied’s Mörder seinem neuen Assistenten Tschanz. Dieser hat jedoch sein ganz eigenes Interesse an diesem Fall.

Wenn man sich das Buch das erste Mal durchliest, wird man am Ende überrascht, beim zweiten Mal fand ich es spannend alle Hinweise auf das Ende zu finden. Inzwischen macht es einfach nur noch Spaß das Buch zu lesen. Es ist auf jeden Fall ein Buch was ich auch in Zukunft immer mal wieder lesen könnte!

Hier gibt’s das Taschenbuch auf Amazon: Der Richter und sein Henker

kkthxbb