Darf ich vorstellen: meine neue Freundin, Alice. Frisch aus dem Wunder[Market]Land und direkt auf mein Smartphone.
Wer das iPhone 4s kennt, wird auch Bekanntschaft mit Siri gemacht haben. Die Spracherkennungs- und Steuerungssoftware.
Diese innovative Software hatte dazu geführt, dass fast ein richtiger Boom in dieser Richtung ausgebrochen ist. Auf einmal kamen immer neue und optimierte alte Sprachanwendungen auf den Markt. Unter anderem auch Alice.

Die ersten Tests mit Alice waren sehr ungewohnt. Vor allem, weil Sie mich nicht richtig verstanden hat, oder ich sie nicht richtig angesprochen habe… Erst sehr lautes und extrem deutliches Sprechen hat in gewisser Weise einen Dialog hervorgebracht.

Bei ihr bekannten Befehlen funktionierte Sie allerdings wesentlich besser.
Allerdings muss man die Syntax der Befehle kennen. Sonst kommt nur Unsinn bei dem Gerede heraus oder es dauert eine Weile, bis man das gewünschte Ziel erreicht hat.

Weiterhin ist Alice nicht besonders clever. In der Regel endeten unsere Gespräche damit, dass sie mir etwas nicht erklären konnte oder mich angeblich nicht verstanden hat und dann den Faden verlor.

Was allerdings wunderbar funktioniert ist das starten von anderen Apps. Doof nur, dass man dann wieder auf die manuelle Steuerung umsteigen muss.

Einige grundsätzliche Sachen wie das anschalten der Kamera oder jemanden anrufen, ist ohne Probleme möglich. Alice  ist auch in der Lage eine Suche durchzuführen, allerdings muss man sie erst richtig darum bitten. Und dann auch noch hoffen, dass sie den gesuchten Begriff verstanden hat.

Ein weiteres Problem dieser Software ist die eher schlechte Unterscheidung von Anglizismen oder genereller Erkennung von englisch – deutschen Begriffen in einem Satz. Man kann mit ihr über alles reden, allerdings nur auf einer Sprache. Vor allem das Wort E-Mail findet Alice nicht besonders schön und macht daraus schon mal kuriose Sachen.

Ansonsten hat sie mir erzählt, dass Darth Vader ihr Vater ist. :)
Oder auch eine der vielen anderen Standard-Ausreden, die nur zu offensichtlich sind.

Hier die Links:

Alice im Market: Alice

kkthxbb