Ist klar, einmal ein schönes Thema und dann wieder ein weniger schönes Thema. Normal würde ich hier eine Liste mit allen Büchern machen, die ich auch in die Kategorie “Hassbuch” einstufe. Eines kennt ihr ja wahrscheinlich schon

Generell bin ich der Meinung, dass man Bücher mehr als nur ein Mal lesen kann und soll. Meistens fallen beim erneuten Lesen weitere Verknüpfungen auf, vor allem  weil man ja weiß, wohin der rote Faden einen führt.

Jedoch will euch trotz allem ein Buch nennen, was sich wirklich nur für ein Mal gedacht ist, wenn überhaupt. Und zwar geht es um “Stromberg – Die Originalbücher der X. Staffel”. Es ist mehr ein Buch zum Nachschlagen seiner Lieblingsfolge aus dieser Serie.

Und es gab tatsächlich mal eine Zeit, wo mich diese Serie amüsiert hat. Inzwischen hat sich das allerdings gelegt bzw. geändert. Das Buch steht seit dem aber trotzdem im Regal. Wie gesagt, besonders interessant ist das Buch nur, wenn man die Folgen und die Charaktere aus der Serie kennt, ansonsten kann man darin nicht viel spannendes oder neues herausziehen. Es sind halt die Drehbücher.

Ich habe hier das Buch zur zweiten Staffel, auf amazon wird man aber auch die Bücher zu den anderen Staffeln finden können. Empfehlen kann ich es nicht, es sei denn ihr seid die totalen Stromberg Fans, dann solltet ihr die Bücher auf jeden Fall anschaffen. ;)

kkthxbb