Seit langer, langer Zeit bin ich wieder aktiv. Letzte Woche habe ich mein Training in meinem Heimatverein aufgenommen und es war bis jetzt die schmerzhafteste Woche.

Vier Tage die Woche war ich trainieren und sieben Tage lang hatte ich Muskelkater. Mir tat alle weh. Diese Woche jedoch hat super angefangen. Auch wenn meine Kondition einfach nur schlecht ist und meine Beweglichkeit stark eingeschränkt, muss ich zugeben, dass ich das Montagstraining eigentlich ganz gut gemeistert habe.

Aber was viel wichtiger ist, ich hatte keine Schmerzen! Ich hoffe, dass in den nächsten paar Wochen meine Muskulatur wieder ausreichend strapazierbar wird, sodass ich wieder High Kicks und Sprungtechniken ohne erhöhte Verletzungsgefahr ausführen kann.

Aber das wichtigste für mich ist wieder fit zu werden. Die letzten Jahre habe ich mich einfach zu sehr gehen gelassen. Jetzt zahle ich den Preis für diese Faulheit. Aber ich mach’s gerne, denn es macht einfach nur riesig Spaß wieder zu kicken und mich zu bewegen.

Oktober ist das nächste Turnier. Es ist zwar stark unwahrscheinlich, dass ich bis dahin wieder fit bin, aber man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Deshalb wird jetzt wieder gepowert bis zum umfallen.

Das wird lustig! :)

kkthxbb