Wollt ihr eigentlich wissen, womit ich mir das letzte Wochenende um die Ohren gehauen habe? Ich habe etwas getan, was ich schon seit geraumer Zeit nicht mehr getan habe.

Ich habe tatsächlich meine Wii wieder angeworfen. Nicht weil ich endlich mal Zelda – Skyward Sword zu Ende spielen wollte, sondern weil ich mein neuestes technisches Spielzeug ausprobieren wollte. Ich habe mir nämlich eine Lightgun zugelegt!

Die Scorpion Vii ist eine relativ kleine Lightgun für die Wii, die von der länge in etwa so lang ist wie die WiiMote selbst. Anders als die meisten Aufsätze, ist das jedoch ein kompletter WiiMote Ersatz. Die gesamte Technik, die sonst in der unscheinbaren Fernbedienung steckt, wurde in diese… USP Ähnliche Form verbaut. Das bringt vor allem den Vorteil, dass die Abzugs-Taste keine Verzögerung mehr hat.

Etwas unglücklich an der Lightgun sind die Tasten. Sicherlich ist diese Waffe eher auf Beidhändige Benutzung ausgelegt, das jedoch macht die Bedienung etwas unpraktisch. Bei einfachen Spielen wie dem Tontauben Schießen aus Wii Play mag das nicht so sehr auffallen, wenn wir jedoch an richtige Shooter Hand anlegen, dann wird es zum Teil sehr unhandlich.

Was mir sehr gut gefällt ist die Option A und B Knopf jeder Zeit zu wechseln. Wenn als ein Shooter in der Standard Tastenbelegung die Feuer-Taste A und nicht B ist, dann kann man das anpassen, ohne in den Optionen rum zu pfuschen.

Leider gilt das nicht für den Rest der Tasten. Vor allem die Tasten 1 und 2 hätten ruhig etwas weiter nach hinten gelegt werden können. Beim Zeigefinger fällt das nicht besonders auf, da er an alle Tasten mehr oder weniger gut dran kommt, wenn man jedoch versucht die andere Seite zu betätigen, wird man nicht drum rum kommen die zweite Hand zu benutzen.

Das Steuerkreuz, das an der Position des Abzughahns und im Grunde nur über den Daumen bedienbar. Ich finde das nicht unbedingt schlimm, wenn es denn besser reagieren würde. Schwammig und unpräzise habe ich bereits des öfteren die Falsche Taste gedrückt, während ich mitten in einem Gefecht war.

Leider hat die Scorpion Vii auch kein WiiMotionPlus integriert, aber das macht im Grunde auch nichts, da die meisten Shooter dies eher nicht verwenden (spontan habe ich nur einen gefunden).

Die Lightgun liegt bei mir dafür sehr gut in der Hand und auch der Gummi-Überzug des Griffs fühlt sind einfach nur gut an.

Ich hatte am Wochenende auf jeden Fall ordentlich Spaß mit dieser Lightgun, würde Sie aber nicht sofort weiter Empfehlen. Wenn man jedoch für echtes Baller-Feeling sorgen will, kann man sich dieses tolle Gerät anschaffen.
Wie zockt ihr eigentlich am liebsten? Klassisch mit Controller? WiiMote? Oder lieber mit Kinect?

kkthxbb