Oh ja, tatsächlich, ich habe schon seit ewig vielen Monaten nichts mehr geschrieben. Vor allem weil ich irgendwie keine Zeit gefunden habe, zum anderen weil ich nicht wusste in welche Richtung sich der Blog weiterentwickeln soll.

Da dieses Jahr nun fast rum ist, werde ich wohl keine Neuen Themen mehr anfangen. Vielleicht noch ein Resümee für dieses Jahr, wie alles so gelaufen ist, wie es mit den Vorwänden geklappt hat und was noch dieses Jahr passiert.

In Zukunft werde ich vor allem in zwei Richtungen schreiben: 1. Webdevelopement + Web und 2. Android Apps. Ich werde mich also hinsetzen und viele sinnlose Apps testen, um dann darüber zu schreiben. Das heißt andere Bereiche wie Thema Film und Fernsehen werden zwar nicht komplett verschwinden, allerdings werden diese Themen nur noch peripher behandelt.

Um jetzt aber auf den zweiten Teil dieses Beitrags einzugehen, habe ich eine nette kleine Webseite gefunden um seine Schreibgeschwindigkeit zu testen.

Das interessante an diesem Speedtest ist, dass man ihn auch in anderen Sprachen machen kann, falls einem das deutsche zu umständlich ist und man eher was auf englisch oder koreanisch schreiben will.

Das einzige was mir nicht so recht gefallen will, ist dass man sinnlose Wörter hintereinanderweg schreibt ohne Sinn und Verstand, was dann eher nach einem dauerhaften krachen auf die Tastatur aussieht und eher weniger mit wirklicher Schreibgeschwindigkeit zu tun hat.

Aber es ist auf jeden Fall sehr interessant zu testen wie schnell man eigentlich tippen kann und vielleicht auch ganz gut zum üben?

Im Moment habe ich einen WPM – Wert von 61, bei 312 Tastenanschlägen. Allerdings vertippe ich mich gerne mal bei Umlauten… :)

Was schafft ihr beim Speedtest?

Link: 10fastfingers.com

deutscher Speedtest: deutscher-speedtest.10fastfingers.com

kkthxbb